Mesobotox

Babybotox

Mimikfalten & more…

Schon vor dem 30. Lebensjahr können die durch häufiges Runzeln gebildeten Linien auf der Stirn entstehen.
Eine Zornesfalte zu haben heißt nicht zornig zu sein.

Sie entsteht durch Anspannungen des oberen Gesichts, z.B. beim Lesen oder bei Konzentration. Auch dauerhaft hochgezogene Augenbrauen verursachen Falten.

MesoBotox glättet Mimikfalten und hilft Faltenbildung vorzubeugen. Die muskelentspannende Eigenschaft von MesoBotox verhindert die unwillkürliche und unbewusste Anspannung der Mimik.

Am häufigsten findet man diese angespannte Mimik als Stirn u. Zornesfalten, sowie Augen u. Nasenfältchen.

Das Ziel einer Behandlung mit MesoBotox ist eine entspannte, glatte Haut und ein natürliches Aussehen. Immer TO GO…

Und auch hier gilt:
Je früher Sie Fältchen behandeln lassen, umso weniger können diese sich ins Hautbild prägen…
Behandlungsspektrum
  • Behandlungsspektrum...

    • ★  Augenfältchen  ★  Nasenlachfalten  ★  Nasenspitzen Anhebung  ★
    • ★  Raucher Lippenfalten  ★  Mundwinkel Anhebung  ★  mimische Falten  ★
call to action image

Beratung & Termine per WhatsApp

WhatsApp
Habe ich Schmerzen?

Nein. Vor der Injektion wird eine Lokalanästhesie mit EMLA-Gel vorgenommen. Anschließend wird mit einer feinen Kanüle MesoBotox an bestimmte Faltenpunkte gespritzt.

Wie lange dauert die Behandlung?

Eine Behandlung dauert in der Regel 15 Minuten.

Nach 6 Monaten wird eine Nachbehandlung empfohlen.

Kosten?

Gesichtspartie ab EUR 190.-

Gibt es Nebenwirkungen?

Wie bei allen injizierbaren Stoffen können für 1-2 Tage Schwellungen und Rötungen auftreten.

Erschlaffung nach Überdosierung.